Besucher♥

Mittwoch, 27. Juli 2016

Wo bin ich hin?

Ich meine es ernst? Wer bin ich und wo ist das alte ich hin? Ich kann mich nicht erinnern, alles läuft so an mir vorbei, ich bekomme nichts mehr mit, bin in meiner eigenen Welt. Der Welt der Depressionen, Overthinking, Ana etc.
Ich hatte ein tolles Leben, jetzt ist es so... komisch.
Ich spüre nichts, fühle nichts, kann nicht mal weinen, schneide mich ohne wirklichen Grund, hasse mich, wenn ich zunehme, liebe die Waage, wenn die Zahl runtergeht.
Das ist kein Zustand.
Meine Therapeutin ist noch 5 Wochen in den Ferien, bzw ich sehe sie erst in 5 Wochen wieder, weil sie in den Ferien ist und von der Kinder-&Jugendpsychiatrie zur Erwachsenen geht. Zum Glück kann sie mich weiter mitnehmen! Ich hätte sicher nicht noch einmal eine neue gewollt, jetzt wo ich mich schon gut mit ihr verstehe und ihr vertraue und all das.

 
I'd like to run away and never come back.

Kommentare:

  1. Dein altes ich hast du wohl verloren auf deinem Weg ABER du kannst dich neu entwickeln und gute sachen von deinem alten ich übernehmen.. es ist ein harter weg und dauert jahre ..wenn ich so denke, dass ich seid 7 Jahren eigentlich schon dafür kämpfe gesund zu werden.. aber irgendwann jahr für jahr wirst du dich wieder mehr so wie du fühlen auch wenn du nicht mehr so du bist wie du mal warst ♥

    AntwortenLöschen