Besucher♥

Donnerstag, 21. April 2016

lol (Q&A)

Hayy

Habe grad Ferien, mir ist langweilig, wenn ihr wollt könnt ihr mir bitte hier Ask fragen stellen :)
Oder auch hier unter dem Post. Das haben wir schon mal, ich warte bis es ganz viele Fragen sind und dann beantworte ich alle (anständigen).

Ansonsten läuft alles schief höhö. Nein echt hab mich sogar mitner Zigarette verbrannt.. Was soll ich denn tun? Ich habe keine Ahnung wer ich bin, was ich fühle etc. Das ganze geht schon etwa 7 Monate so. Seit denn habe ich auch keinen Hunger oder Appetit.. Mir ist ständig übel und ich habe kein Bock auf nichts und bin ab jedem genervt.
Ausserdem stehe ich kurz vor einer Trennung, wenn ich die Kurve nicht kriege. Ich will mich nicht trennen also eigentlich schon? Oder nicht? Oder doch? Ich fühle nichts, dass ist der Grund.. Nur ich spüre nicht nur keine Liebe, ich spüre nichts! Gar nichts..
Ich will ihm das nicht antun.. Ich verletze ihn nur oder? Ich tu ihm nur weh mit dem allen.... Er sollte eine finden die viel besser ist für ihn! Die keine psychisch gestörte Gefühle für ein Mädchen entwickelnde Probleme hat...
Ja das ist auch so n Ding. Stehe ich nur auf Männer? Ich denke nein. Aber wenn, dann wäre ich Bi und nicht Hardcore lesbisch. Immerhin finde ich beides anziehend..

Wann geht das alles vorbei? Alles alles alles.

Die nächsten drei Wochen, bin ich eine Praktikantin im Krankenhaus:) Darauf freue ich mich:) Viel Ablenkung und neues lernen. P und ich haben abgemacht uns in diesen 3 Wochen weder zu sehen noch zu schreiben.. autsch..

Naja ist vielleicht besser..  Beide können sich so auf sich konzentrieren.

Bis dann

Kommentare:

  1. Hey du,
    Naja es gibt ja nicht nur bi und lesbisch und hetero, es ist nicht so als wären da überall klare Grenzen. Ich vertrete ja auch den Standpunkt, dass jeder Mensch bisexuell ist. Unsere Sozialisierung / Erlebnisse bildet unsere Vorlieben. Es kann gut sein, dass man 10 Jahre lang dachte man ist hetero und dann jemanden trifft mit dem man sich doch etwas anderes vorstellen kann, oder einfach eine gleichgeschlechtliche sexuelle Erfahrung macht und dann merkt, dass es doch nicht so "schlimm" ist wie man es sich vorgestellt hat. Ich dachte auch, bis ich mal mit ner anderen Frau durch ... Einfluss von gewissen illegalen Dingen... Intim würde dass ich total hetero sei. Naja falsch gedacht. Aber da würde ich mir nicht zu sehr den Kopf drüber zerbrechen, ich finde auch nicht dass man sich als bisexuell oder homosexuell definierender Mensch "outen" muss, sondern einfach machen sollte, ohne irgend wem erklären zu müssen, dass man plötzlich doch was anderes auch noch mag. Sondern einfach damit umgehen als wäre es eine Selbstverständlichkeit, die keine Erklärung bedarf.
    wenn du deinen Partner nicht liebst, solltest du auch nicht mit ihm zusammen sein... Das ist nur gerechte für den anderen. Alleine sein ist für viele ein erschreckender Gedanke, aber in solchen Fällen die einzige richtige Lösung, anstatt darauf zu warten, dass Gefühle wieder zurück kehren. Dafür braucht man natürlich sehr viel Mut, aber auf Dauer geht es einem selbst dadurch auch besser. Ich hoffe dass es sonst bald bei dir besser laufen wird.
    Alles liebe,
    Indie

    AntwortenLöschen
  2. Schrib mir susch mal es Mail wenn d'weggoh wottsch ;D nei aber srsly, du chasch mir immer schribe gäll <3 au uf mini siite und/oder Ask etc ✨

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub du chönntsh chli ablänkig bruuche...
      ha di trotzdem lüüüb c:

      Löschen
  3. Hallo du! :)
    Viel Spaß bei deinem Praktikum. Ist mal was anderes, rauskommen aus der Bude und so.
    Hm. Ich bin mir auch oft nicht sicher, ob ich jetzt eigentlich lesbisch oder bi oder so bin, vor allem auch weil ich große Nähe nicht so mag.
    Ich habe jetzt aber beschlossen, mich da nicht festzulegen, sondern dann mit der Person eine Beziehung führen zu wollen, wo es halt geht. Egal ob männlich oder weiblich. Bei der es sich gut anfühlt. Es ist nur schwierig, kein schlechtes Gewissen dabei zu haben oder Angst, richtige "Liebe" zu verpassen.
    Aber es ist schonmal klar, dass es nicht so wichtig ist, auf welches Geschlecht du jetzt stehst, probiers aus, man kann auch nie alle anderen glücklich machen, hör in dem Punkt am ehesten auf dich. Denn ob du andere Verletzt, kannst du auch nur wissen, wenn sie es dir sagen, du kannst das so genau ja gar nicht wissen und dramatisierst das dann etwas? Keine Ahnung, ob dieser Kommentar überhaupt irgendetwas bringt. Machs gut, fühl dich gedrückt, bis bald

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte erstmal auf deinen Kommentar antworten, wenn das Ok ist ♥

    Also genau das was du hast zurzeit dieses "xx würde ich machen, damit er schluss macht" hatte ich bei meinem Ex auch.
    Ich wollte nicht die jenige sein, die Ihn verletzt und hab z.b streit angefangen damit er Schluss macht aber er wird wenn er von deiner erkrankung weiß nicht schluss machen solange er dich noch liebt.. Ich habe mich mit der Beziehung zerstört und es hat Jahre gedauert bis ich den Mut hatte endlich den schluss strich zu ziehen.. Ich hab während unsere Beziehung häufiger Schluss gemacht aber das hat er nie akzeptieren wollen und mich so Manipuliert das ich am ende gedacht habe "Ok du willst das eigentlich gar nicht" Deswegen rate ich dir echt Schluss zu machen FÜR DICH.
    Ihr führt eh keine richtige Beziehung so, weil du dich nicht wohl fühlst es ständig stress gibt und dich dich ihm unterwirfst ..deswegen bitte mach schluss echt macht doch so gar keinen sinn ?

    SO jetzt zu deinem Post, das mit dem Praktikum klingt toll ich habe es immer geliebt endlich von der schule weg zu sein ♥
    Wie ist das so ? gefällt es dir ? und auf welcher Station bist du ? :)

    Zu dem lesbisch sein.. da kann ich dir auch nicht weiter helfen.. Ich kann dir nur sagen das ich mit 13/14 also vor zwei Jahren ca auch drüber nach gedacht habe aber in zwischen weiß ich, dass ich nicht lesbisch sein kann, da ich mir es einfach nicht vorstellen kann eine Frau zu küssen oder mit ihr was anderes anfangen kann.
    Ich habe nichts gegen Leute die gleich geschlechtliche Menschen lieben meine beste freundin ist lesbisch aber ich kann für mich sagen Ich bin es nicht.
    Du müsstest dir die Frage für dich persönlich stellen, ob du was mit einer Frau anfangen könntest und es für dich nicht ekelig wäre oder wenn du pornos schaust eher auf die Frauen achtest ?
    Aber das solltest du wirklich für dich in ruhe bedenken, denn als ich die Frage hatte hätten bzw haben mich auch viele beeinflusst
    Ich hoffe ich konnte dir wenigtens ein stück weit helfen :/

    Lovely regards ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Liebes♥
    Ich wünschte, ich hätte auch Ferien!
    Schön zu lesen, dass ich nicht die einzige bin, die sich nicht 100%tig sicher ist, ob sie bi ist. Aber ich denke, irgendwann weiß man, was man ist & wenn sich vorher sowieso nichts ergibt, ist es ja eh egal.

    Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Praktikum; Vor den Sommerferien mache ich auch eins im Krankenhaus.
    XO, Kate♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub ich war das letzte mal vor knapp eineinhalb Jahren auf deinem blog. Damals war ich mitten in meiner es drin(jetz in recovery). Ich bin grade irgendwie wieder auf deinen blog gekommen und ich bin gerade wirklich geschockt... Wenn ich grade nichts verwechsle warst du damals in recovery? Und das sogar ziemlich positiv? Was ist passiert? Ich habe so sehr gehofft es geht dir gut, es macht mich so traurig zu sehen dass dich diese dämlich es wieder im griff hat :( ich wünsche dir nur das beste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa.. vor 1.5 Jahren war ich gut dran.. Jetzt nicht mehr.. Ist halt so:/
      Es ist nur viel schlimmer wie damals, habs Gefühl alles dreht und ich komme nicht draus raus..
      Ich wünsche dir auch das Beste!

      Löschen