Besucher♥

Mittwoch, 17. Februar 2016

Phasen der Beziehung

Hey ihr Lieben :)

Erstmal danke an alle die was tolles zu meinen Haaren geschrieben haben! :) Hab das Gefühl die Farbe wäscht sich schon wieder aus :( Das will ich nicht, hab zu viel dafür gezahlt!

Komme gerade von 2 Tagen Skifahren zurück und gehe heute Abend zu P. um dann morgen früh mit ihm und seiner Familie nach Italien zur Taufe von seinem kleinen Cousin zu fahren. Noch freue ich mich nicht so.. Ich wusste erst auch nicht ob ich mitfahren soll, aber hab dann trotzdem zugesagt.
Kennt ihr die verschiedenen Stufen der Liebe? Ich kopiere hier schnell was rein:
Phasen einer Beziehung

Phase 1: Die große Verliebtheit
Die Anfangsphase vom verliebt sein. Die rosa Brille. Alles am anderen ist toll.

Phase 2: Tschüss rosarote Brille 
Die Verliebtheit verflüchtigt und man erkennt Macken und Kanten des anderen. Hier entscheidet sich ob zwei Menschen wirklich zusammen passen. Viele trennen sich anscheinend leider in dieser Phase, weil sie dieses Gefühl des "nicht verliebt sein" nicht kennen und verwirrend finden.
Erst in dieser Phase kann das Verliebtsein in das tiefe Gefühl der Liebe hinüber gehen.

Phase 3: Gegensätze und Erziehungsversuche
Kleine Stellungs- und Machtkämpfe. Man nervt sich ab den kleinsten Dingen und denkt man kann den Partner noch Erziehen und wird scheitern. 
"Das Gute an dieser eher schwierigen Phase: Wer sie gemeinsam durchsteht, der kommt danach in ruhigere Gewässer. Dafür müssen beide Partner jedoch lernen, Kompromisse einzugehen und ihren Partner so zu akzeptieren, wie er ist."

Phase 4: Bilanz ziehen
Die Machtkämpfe sind vorbei, man zieht die Bilanz. Habe ich genug Zeit für mich? Gibt es neben dem 'wir' auch noch ein 'ich'? Ist der gemeinsame Weg der Richtige für mich?

Phase 5: Vertrauen und Sicherheit im anderen
Der andere ist mir wichtig, bereichert mich und ich ihn. Nach der Phase 4 nähert man sich wieder aneinander an. Das gemeinsame und das eigenständige Leben können miteinander vereinbart werden. Wer all diese Phasen in der Beziehung überlebt hat, kann sich glücklich schätzen..

Ich glaube P. und ich befinden uns zwischen Phase 2 und 3.. Ich bin mir meiner Gefühlen nicht sicher und hinterfrage ob ich das will und ob es das Richtige ist. Kennt noch jemand dieses Gefühl? Ich glaube es würde mir gut tun von jemanden zu hören, dass ich nicht alleine damit bin..

Naja einen schönen Restabend euch <3

Kommentare:

  1. Hey Elli, vielen Dank für deinen Kommentar von einer an Lernstoff erstickenden Lia :(
    Ich fände es schön, wenn du anstatt zu versuchen geund abzunehmen versuchen würdest, deinen Körper so zu lieben wie er ist :) Ich denke wir kennen das alle, dass einen das Abnehmen nicht an den Punkt bringt, an dem man seinen Körper schön findet.. erst denkt man, deser Punkt kommt bei zB 50kg, wenn man dort ist denkt man er kommt bei 47, dann bei 45 usw.. es hört nie auf..

    Ich bin mit meinem Freund seit einem Jahr und ca 8,5 Monaten zusammen :) Die definitiv schönste Zeit meines Lebens :)
    Ich wünschte ich könnte dir mehr zu den Beziehungsphasen sagen, aber wir haben sie(bis auf 1 und 5) nicht durchgemacht. Ich denke wir haben beide zuvor in unserem Leben schon zu viele Erfahrungen gemacht, um auf die Idee zu kommen den anderen 'erziehen' zu wollen oder ihn auf irgendeine Art und Weise verändern zu wollen. Es war für uns beide von Anfang an klar, dass wir entweder einen Menschen im Ganzen wollen, mit all seinen Eigenschaften oder gar nicht. Es kann nie funktionieren andere verändern zu wollen..

    Wenn man mich fragen würde, ob ich irgendwas, irgendeine Kleinigkeit an H. ändern wollte wenn ich könnte, ich würde nein sagen. Zum einen, weil mir nichts einfallen würde, aber zum anderen auch, weil ich genau ihn will, genau diesen wundervollen Menschen so wie er ist, ohne irgendwelche zurechtgestutzten Eigenschaften :) Ich will auch nicht, dass er sich verbiegen muss, nicht um einen Millimeter.

    Ich hoffe es ist nicht blöd für dich das zu lesen, wenn es bei dir im Moment anders ist. Aber ich wollte dir gerne ehrlich auf das ganze antworten :) Wahrscheinlich treffen die Beziehungsphasen so oder so ähnlich aber tatsächlich auf viele Menschen zu. Es scheint in der Gesellschaft so normal, das man seinen Partner verändert will. Wie oft sagt jemand im Spaß "du musst deinen Freund mal erziehen"? Mir wird ganz schlecht wenn ich so etwas höre.. Man kann nur sich selbst Verändern, wenn man Veränderung schaffen möchte :)

    Alles Liebe,
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Du bist damit nicht alleine nein. Mir geht es ähnlich. Aber mein Freund und ich haben uns für den Moment auch voneinander getrennt, weil wir uns nur noch gestritten haben und er momentan echt einfach nur ein arschloch ist...
    fühl dich ganz doll gedrückt maus <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, das kennt jeder. *seufz* Ich wünsche Euch starke Nerven und natürlich nach wie vor eine schöne Zeit. :)

    LG
    Finchen

    AntwortenLöschen
  4. Diese Phase hat jeder. Du bist nicht allein.
    Ich wünsche euch das ihr es übersteht ❤
    Reden hilft manchmal...will hier aber keinen Tipp geben der dann nach hinten los gehen könnte.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Alle haben das Pünktchen-Design entdeckt, ist dir das schonmal aufgefallen? Ich sehe das so oft im Moment :D
    Ja, ich bin auch nicht mehr so aktiv auf blogger. Aber ich verändere auch viel, welche Blogs ich lese. Ich versuche positive Seiten, positive Menschen, zu finden, gesellschaftskritische, echte, lebende Menschen zu finden. Inspirationen. Nicht mehr thinspirationen. Denn ich bin auf dem Absprung zu einem Leben MIT mir, nicht gegen mich. Und ich glaube auch deshalb hat sich mein Kreis verändert der Menschen, die regelmäßig bloggen. Ich weiß nicht.
    Ich hoffe, dieser Kommentar bringt dir jetzt irgendetwas.
    Schönes Wochenende!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. hey :)

    bin auch mal gespannt wie es weiter geht.. hoffe ja, dass es was wird :s <3

    alles liebe. <3

    AntwortenLöschen
  7. Wie hast du es denn geschafft wieder zu essen ? :/

    lovely regards ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hey :) ja ich kenne dich natürlich noch!! :) Dein Blog sieht jetzt aber ganz anders aus.
    Es freut mich zu lesen, dass es dir ganz gut geht.
    Schön, dich gefunden zu haben
    Deinen Aufruf zur Gruppe habe ich gelesen. Allerdings weiß ich nicht, ob das für mich passend ist. Essen ist für mich kein Thema mehr .. Es läuft wie geschmiert und ich würde mich ungern wieder intensiver damit beschäftigen.
    Aber ich drücke die Daumen, dass du genug Leute für einen regelmäßigen Austausch darüber findest :)

    Liebe Grüße
    Anna ♥

    AntwortenLöschen
  9. Aber wie hast du denn Lust gehabt auf essen ?
    Ich habe da null lust drauf, ich finde es mega abartig :(

    Ok schade, dass die Gruppe nicht mehr vorhanden ist wäre gerne dabei gewesen :(

    Lovely regards ♥

    AntwortenLöschen