Besucher♥

Montag, 14. September 2015

What happend.? (evtl. trigger?)

Hey ho:)

Wer ist überhaupt noch alles aktiv? Hat überhaupt mal jemand an mich gedacht? Ich denke immer wieder an "verschwundene Blogger", hat jemand das gleiche bei mir getan? Vermutlich nicht..
Die die noch hier sind, hallo :) Wie gehts euch so?

Es gibt so vieles was ich erzählen könnte. Was soll ich sagen?

Hier mal ein Bild von meinem wunderschönen Hundi den wir heute genau 1 Jahr haben. Krass wie schnell das verging! Er war jetzt gerade eine Woche mit meinen Eltern in den Ferien = 1 Woche sturmfrei (abgesehen von A.) War geil muss ich sagen! Es war so so so schön ohne meine Eltern, jetzt ohne Witz! Ich würde am liebsten ausziehen. Wäre ich keine Schülerin mit wenig Geld, ciao ciao!

>Aber jetzt die andere Sache yay. Ich wusste nicht ob erzählen oder nicht. Naja ich lag eine Nacht im Krankenhaus. Überwachung nur. Nichts richtig ernstes. Hab halt n paar Tabletten genommen, ich weiss das es viel zu wenige waren um zu sterben. Ausserdem hätte ich es niemandem gesagt, wenn ich wirklich hätte sterben wollen. Hätte ichs doch getan-.- 
Also ich hab sie genommen und kurz darauf war meine Familie zuhause und mein Freund kam, weil er sich gesorgt hat.. Logisch irgendwo. Er ist so auf den ersten Blick der einzige Grund warum ichs nicht tun würde. (Auf den zweiten natürlich auch wegen S., Sa. usw.)
Dann musste ich es erzählen und dann zack zack ab ins KH etc.. 
Zum Glück war mein Freund dabei! Wirklich! Er war die einzige Person die ich sehen wollte! In der Nacht war ich alleine. Meine Güte hab ich scheisse geschlafen! Diverse Nebenwirkungen und ausserdem war mir so übel. Ups..
Am nächsten morgen um kurz vor acht kam mein Freund überraschenderweise vor der Schule vorbei und meine Güte habe ich mich gefreut!! Er hat mir dann Luigi (unten auf dem Bild) gebracht *-* (den Teddy habe ich auch von ihm bekommen!)

Naja ansonsten bin ich stabil-instabil-stabil-instabil. Die meiste Zeit habe ich scheiss Gedanken, aber es gibt auch immer wieder gute Sachen! Es gibt Momente wo ich so gerne weiterleben möchte und zwar gesund und alles! Leider nicht so oft wie die anderen Gedanken aber immerhin. 

P.s abgenommen habe ich noch nicht wirklich. Eher zu. Aber jetzt gehts los!

Es gibt noch mehr. Sagt doch wenns wen interessiert :)

xoxo

Kommentare:

  1. Das mit den verschwunden Blogger finde ich auch sehr schade.. irgendwie ist es so als ob ein teil aus meinen Leben entfernt wurde.. ich weiß auch nicht wie ich es beschreiben soll... ich denke mir wie es diesen Personen geht und ob sie nochmal einen neustart auf einen neuen Blog machen werden.. vor zwei Jahren haben auch viele aufgehört und da sie sich nicht mehr gemeldet haben habe ich sie einfach gelöscht...damit ich sie vergesse.

    Der Teddy ist ja mal mega Süß. Ich hoffe es geht dir besser? Wissen deine Eltern darüber bescheid das mit den Tabletten?

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin wieder da!!! ♥♥ und ich freue mich wirklich wieder von dir zu lesen!
    Mir fällt es IMMER (ungelogen!) auf, wenn du weniger schreibst, weil ich einfach so gerne von dir lese. Du bist ein so wundervoller Mensch und es wäre nicht nur schade - nein, ich würde mit dir zusammenbrechen (!) - wenn du plötzlich nicht mehr da wärst.

    Am liebsten würde ich dich soso gerne drücken! Ganz feste in den Arm nehmen und dir klar machen, dass du mir wichtig bist, obwohl ich dich gar nicht richtig kenne. Du bist besonders und das sage ich, OBWOHL ich dich über die Bloggerwelt kenne. Ich sage das, weil ich JEDEN deiner Posts gelesen habe.
    Mensch Elli! Ich habe dich nur durch deine Worte unglaublich in mein Herz geschlossen. So sehr!

    Mein Wunsch, wieder abzunehmen ist größer denn je! Ebenso wie bei dir. Aber ich tu es nicht! Ich mach es nicht und ich hoffe soso sehr, dass du das auch nicht tust! Es tut mir jetzt unglaublich leid, für das, was ich jetzt sage bzw. schreibe, aber ich hoffe, dass du nicht abnehmen wirst! Ich hoffe es so sehr, dass du dein Gewicht hältst, weil ich nicht möchte, dass du irgendwann glücklich wirst und das, das schaffst du nicht, wenn du abnimmst. Wenn du 20kg verlierst - nein. Nichtmal mit 5 kg weniger bist du glücklich. Hungern macht das Gegenteil von glücklich. Das weißt du doch! Selbst, wenn es sich für einen Moment nicht so anfühlt. Du bist dünn! Du siehst es nur nicht, weil all die Jahre Hungern, dein Bild von dir selbst verzerrten. Ich wünsche mir, dass du nicht abnimmst, damit du irgendwann endlich erkennst, welch wundervoller Mensch du bist!

    Alles LIebe,
    Emma♥

    PS: Ich glaube ganz feste an dich. Egal, was passiert!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe es geht dir gut und wir können noch ganz viel von dir lesen!<3
    und einen wunderschönen Hund habt ihr!*_*
    Alles Liebe♥

    AntwortenLöschen
  4. ich hab letztens auch an dich gedacht, weil ich nun wieder in der Schweiz wohne und mir dachte, dass jetzt wieder die Möglichkeit besteht, dass wir uns zufällig in der Stadt begegnen ;D

    pass gut auf dich auf. ich bin froh, dass du Menschen hast, die sich um dich kümmern!

    <3

    AntwortenLöschen