Besucher♥

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Yaaaas

Ich konnte es gestern einfach nicht glauben mit dem Gewicht, also habe ich mich kurzerhand heute nochmals drauf gestellt. Richtige Entscheidung, denn heute waren es nur noch 53.1kg, also 600g weniger und das kann ich besser annehmen und so auch eher glauben, dass es auch ein paar Muskeln sind:)
Es lag sicher am Darminhalt hahahah denn ich war ja danach auf Klo wenn ihr versteht ;) :D

Eigentlich krass, denn meine Therapeutin hat damals gesagt, dass ich nicht auf über 52kg muss:D Jetzt bin ich von alleine dahin und fühle mich weit wohler wie mit 10kg weniger und kann auch schon ein wenig Resultate sehen:) Am Bauch sowie an den Beinen:) Das macht mich nur noch happier und es motiviert mich einfach weiter zu machen! <3

Da ist noch was zum Thema Gewicht. Ich habe heute mal darüber nachgedacht was ich mal gehört habe und zwar, dass ich 2000kcal am Tag mit etwas kleinem aber Kalorienhaltigen, wie zum Beispiel Süssigkeiten.. erhalten könnte und am nächsten Tag doch weniger wiegen würde, wie wenn ich 2000kcal mit Gemüse und Früchten esse, denn damit muss ich einfach viiieeel mehr essen um auf die gleiche Kalorienanzahl zu kommen und somit habe ich ja dann am nächsten Morgen mehr Darm/Mageninhalt und so kommt dann ein völlig verfälschtes Gewicht auf die Waage!
Also sobald ich mich nicht mehr offiziell wiegen muss (alle 2 Monate), werde ich vermutlich die Waage verbannen und nur auf den Spiegel schauen:)

Mir ist eingefallen, das von ES Zeiten immernoch meine eigene Waage unter meinem Pult :o verstaubt und ich keine Ahnung habe was ich damit machen soll, denn Geld hat sie mich ja gekostet und jaa wahrscheinlich wäre zerstören am besten, aber dann zerstöre ich lieber unsere alte Waage irgendwo und stelle meine neuere dann ins Bad:) Würde eh nich auffallen :D Ich glaube das werde ich bald tun. Muss nur noch überlegen wo und wann:D

Ich freue mich schon wieder auf die Weihnachtszeit, denn dieses Jahr kann ich sie aus vollen Zügen geniessen, da mir da nicht so eine böse Stimme was einredet, auch kann ich mal das, was ich backe selbst essen, denn letztes Jahr habe ich ja so übermässig gebacken und kein bisschen gegessen, was ich mir jetzt echt nicht erklären kann!!
Ich werde Plätzchen, Cookies und Kokosmakronen *-* backen (etc.) und mir auch gönnen!

Habe mir gerade einen Mugcake gebacken:) Werde sonst morgen ein Bild davon hochladen, denn es ist mein Frühstück:)

Abendessen heute
Hier noch einige Einblicke vom sonstigen Essen:)
Frühstück heute morgen
Frühstück vom 14.19
Mittagessen vom 11.10 *-*

Abendessen 15.10 (hatte mehr)

Kekse vom 14.10.




Ciaooo xx

p.s Bitte stellt mir Fragen auf ASK mir ist n wenig lw :D











Kommentare:

  1. Habe es mir durchgelesen und wenn du nur alle zwei Monate auf die Waage steigst finde ich das völlig okay:o ich dachte schon du schaust jeden tag auf dein Gewicht!
    Danach verbannen klingt nach einem super Plan. Dein Spiegel .. auf den kannst du dich verlassen. Glaube mir, ja?:*
    Außerdem merkt man es eh an den Klamotten falls man ab oder zunimmt.
    Ich jedenfalls :)

    Ich freue mich auf schon riesig auf die Weihnachtszeit :)
    Ich habe damals auch immer so sehr viel gebacken, nur Kekse, aber nie einen davon gegessen. Finde ich im Nachhinein echt schade, denn es waren so viele verschiedene Sorten und Geschmäcke. Jetzt hätte ich sie gerne nochmal alle hier, damit ich sie probieren kann.
    Aber bald ist es ja soweit und dann wird richtig gebacken UND gegessen ! :)♥
    Dein Essen sieht übrigens total lecker aus *-*

    Liebste Grüße und einen schönen abend dir :*

    AntwortenLöschen
  2. Du bist so toll und dieser post lässt mich lächeln -Danke!
    Kämpfe weiter so toll ! du bist so stark ♥

    Mugcakes sind genial, die habe ich mir sehr oft morgens bzw für andere nachts gemacht vor dem Training :)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Essen sieht so lecker aus *-*
    Was ist das Mittagessen vom 11.10. und dein heutiges Frühstück?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren Wraps gefüllt mit Salat, Tomate, Paprika, Mais und Hühnchen:)
      Das Frühstück, Chiajoghurt mit Crunchy Muesli:)

      Löschen
  4. Guten Morgen meine Süße,
    deine Worte bereichern mich wirklich immer wieder auf das Neue und ich bin dir so dankbar für alles.
    Es ist so bewundernswert was du alles geschafft hast und das Leben nun in die Hände nimmst.
    Ich war auch ein wenig stolz auf mich mir statt einer gewohnten Cola Light einen Latte bestellt zu haben und er war wirklich so unheimlich lecker das ich am liebsten noch tausend weitere verdrücken hätte können aber alles nach und nach. Ich habe Respekt vor dir und deinem Willen, deinen Weg den du bisher gegangen bist und das ganz alleine. Es ist einfach Wahnsinn was du erreicht hast, wirklich.

    Das mit dem Vorhaben der Waage finde ich großartig, schließlich kann die Zahl auf der Waage von so vielen Sachen beeinflusst werden, dazu kommen die wöchentlichen Schwankungen und alles andere.
    Letzten Endes sieht man es einem so wieso nicht an. Meine Mama handhabt es genau so und stellt sich vielleicht zwei bis drei Mal im Jahr auf die Waage. Sie ist immer der Meinung das man es schon an der Kleidung merken würde, wo ich ihr auch vollkommen Recht geben kann.

    Dein Frühstück sieht so verdammt lecker aus! Und es ist wirklich nicht mehr lange dann ist Weihnachten wieder da und es ist eines der schönsten Zeiten im Jahr.
    Es wird ein tolles Fest für dich werden wo du nun freier von all den Gedanken und Handlungen bist <3

    AntwortenLöschen
  5. Du sagst es so einfach aber gerade wo das Gewicht so sehr sinkt ist es um so schwieriger und gerade wo mich nun der enorme Wille zum kämpfen erreicht hat wird das gerade alles nichts. Aber womöglich wäre ich nie so Recht zufrieden ob da nun mehr oder weniger auf der Waage steht. Es ist doch alles so bescheuert und dennoch real. Dein Wunsch an mich ist wahnsinnig lieb und ich freue mich auch schon sehr auf den Heiligabend mit meinen Liebsten und sogar nun schon auf das Essen.
    Bloß hoffe ich das, wenn ich dann in der Klinik bin auch an diesem Wochenende nach Hause darf und nicht dort bleiben muss, dies wäre unerträglich für mich.

    Ich hoffe es ergeht dir zum anstehenden Wochenende hin gut und das du viele schöne und unvergessliche Momente erleben wirst, denn diese wünsche ich dir von ganzem Herzen <3

    AntwortenLöschen