Besucher♥

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Shred 30 Day complete

Halli Hallo:)

So Wirtschaftsprüfung und das Buch lesen habe ich dann doch irgendwie geschafft und die Bioprüfung schaffe ich auch noch - irgendwie.
Ich lerne einfach bis ich meine, dass ich es solala kann.

So die 30Day Shred Challenge ist vorüber und ich bin sehr froh darüber, da mir recht schnell klar wurde, dass es nichts für mich ist. Dementsprechend sehen meine Vorher-Nachher Bilder aus. Klar ich spüre meine Muskeln in Beinen und Bauch mehr und mein Po ist auch gewachsen (*yaaaa*), aber bei den Vorher Nachher Bildern sehe ich genau nichts :o Und das finde ich natürlich sehr sehr schei**e. Auch bei den Messungen - nichts! Kein cm weniger. Wenn nicht sogar mehr :o

Aber besser fühle ich mich auf jeden Fall und das ist doch schon viel Wert:)
Fazit: Für mich ist es nichts, aber muss jeder selber schauen:)

Heute war ich im Kraftraum, dass gefällt mir also viel besser :) Ich freue mich schon, wenn ich Ergebnisse spüre, sehe und auch mit den Gewichten voran komme. Bei der Beinpresse habe ich 60kg relativ locker. Da werde ich schnell steigern, da ich ja viel mit diesen Muskeln arbeite beim Reiten und so:) Meine Arme bzw. die Muskeln bei der Achsel uiiii die Spüre ich echt! Da merkt man, dass die recht klein sind und deshalb auch nicht viel gebraucht werden.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn ich habe heute ein Vorher Bild gemacht, und damit bin ich also gaaar nicht zufrieden!! Kennt ihr das: Ihr seit in den Kleidern zufrieden und denk "joaaah gar nicht schlecht" aber dann wenn ich mich in Unterwäsche sehe (jedenfalls heute) denke ich nur so "ach neee haha da liegt noch was vor mir".
Aber das ist kein Problem, denn es wird ja ein Lebensprojekt und dass muss ich nicht in einem Monat schaffen, denn am Körper kann man immer arbeiten:) Und wenn ich jetzt 3x pro Woche in den Kraftraum gehe, ist das doch recht gut. Dazu reite ich einmal und je nachdem ob ich Lust und Zeit habe, kann ich ja dazwischen noch iwas machen :)
Im Kraftraum hat es natürlich auch was für die Ausdauer, aber unsere Lehrerin meinte, dass Muskelaufbau als erstes wichtig ist, da die dann Energie verbrennen, auch wenn wir nicht grad daran arbeiten :) Jedenfalls ist das für die die Abnehmen möchten so.
Ich darf ja nicht abnehmen.

So gleich geh ich essen - Lachsspaghetti *-* - und dann ins Theater-.- Echt keine Lust...

Naja bis dann <3

Kommentare:

  1. Guten Abend meine Liebe, ich war auch nahezu begeistert, als ich die ersten Abschnitte gelesen habe und ich wusste nie das sie so gut schreiben kann, dabei werden sie noch weiter ausgebaut.
    Mir geht es gar nicht so schlecht heute bin nur etwas traurig das ich heute wieder Rückschritte gemacht habe aber meine sonstige Verfassung ist doch recht gut, danke deiner Nachfrage.

    Erst einmal Hut ab das du sie durch gezogen hast und ich denke das jeder Körper eben darauf anders reagiert und er vielleicht noch mehr Zeit benötigt hätte aber, wenn es nichts für dich ist könntest du nach einer anderen Alternative mal schauen. Da gibt es mit Sicherheit noch etwas.
    Ich wünsche dir einen ganz tollen Appetit bei diesem leckeren Essen :-*

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass dir das Krafttraining so viel Freude bereitet, aber übertreib es bitte nicht, Süße. <3
    Guten Appetit ;)

    AntwortenLöschen
  3. würde jetzt trotzdem soo gerne ein vorher nachher bild sehen :)

    AntwortenLöschen