Besucher♥

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Don't compare yourself with others!

Hallo meine Lieben <3

Tschuldigung das ich nicht geschrieben habe, aber mir gings iwie nicht so gut.
Ja meine ES hat im Kopf zugeschlagen. Aber "zum Glück" nur im Kopf, ich habe natürlich schön weiter gegessen, da ich Essen viel zu sehr liebe*-* Ja jedenfalls kam halt die Stimme in Kopf und auch heute morgen, denn ich habe ich gewogen Leute nehmt das jetzt bitte ernst, wiegt euch nicht, wenn ihr eh schon scheisse gelaunt seit! 
Ergebnis 53.7kg! Bäääm 1.2kg in 2 Wochen zugenommen. Es war aber auch Darminhalt, da ich seit ein paar Tagen nicht richtig geklappt hat, naja jedenfalls heute Abend (natürlich klappts immer erst nachm wiegen, na danke:D) hat s geklappt. Bin froh darüber und ich denke deswegen werde ich mich vllt. morgen früh nochmal auf die Waage stellen??

Ich bin mir noch nicht sicher. Die Stimme ist heute schon nicht mehr so schlimm wie Montag, Dienstag. Aber sie hat sich heute morgen echt nicht gefreut. Danke an alle die mich unterstützt haben, denn ich war etwas aufgewühlt.. Ich glaube jetzt einfach an das gute, also dass es ein Teil wenigstens Muskeln sind und Wasser. Denn ich habe gelesen, dass es schnell Wassereinlagerungen geben kann, wenn man so richtig anfängt mit Fitness. Und ja Muskeln spüre ich schon ein paar mehr an den Beinen :))

Ich darf auch ab nächsten Monat in den Kraftraum unserer Schule *-* Ist viel viel viel billiger wie s Fitnesscenter und ich darf so oft und wie ich will:D Das freut mich sooooo!! Endlich:)
Also ich hoffe so, dass ich genug Zeit finde, aber sicher gebongt ist Freitag über Mittag, da ich da 3h Mittag habe:) Ich werde dann vermutlich einfach was eiweisshaltigeres essen danach, damit es auch was bewirkt. Haaach ich freue mich:) Ich sehe mich schon nächsten Sommer mit dem für mich 'perfekten' Körper:) Also perfekt, ich meine halt einfach fitter wie jetzt:)

Womit ich letztens auch mehr Probleme hatte ist dem Vergleichen mit anderen. Darum dieser Spruch Don't compare your progress with that of others. We all need our own time to travel our own distance. 
Oder schlicht und einfach don't compare yourself with others!
Es bringt nichts nichts und nochmal nichts oder? Euer Körper ist nicht der, deiner Bf oder der deiner Mutter oder der deines Nachbarn.
Jeder hat der Körper, der für sich selbst entscheidet, wie schnell er Muskeln/Fett aufbaut, wie schnell der Stoffwechsel arbeitet, wie er sich fühlt. Jeder Körper ist eigen!
Ich kann nicht das gleiche, mit dem gleichen Erfolg machen wie S. . Ihr passt vielleicht Yoga besser und macht ihr mehr Spass, mir hingegen eher das Shredprogramm (wo heute Woche 2 ist und es immer noch kein Messunterschied gab, aber ich mich dennoch fitter fühle).
Wir haben ja auch nicht alle den gleichen Kleidergeschmack, so hat auch nicht jeder die gleichen Essgewohnheiten, also ist es völlig absurd mir zu sagen, was ich essen soll, denn im Grunde ist es einfach ein ausprobieren. Man muss es halt ausprobieren, bevor man sagen kann ob etwas hilft/wirkt/schmeckt.. etc.

So dies ist meine Botschaft von heute<3 Ich hoffe euch gehts allen gut und eine dicke Umarmung!

xoxo

Kommentare:

  1. Du motivierst mich immer wieder. Danke dafür♥♥
    deine worte treffen immer genau die Tatsachen und deine Weisheit jetzt schon mit deinen jungem Jahren ist beneidenswert:*

    AntwortenLöschen
  2. Ou nai, bitte nöd truurig sii! Das hett sie nöd wellä! Sie hät ihri Beerdigung als ä Rieseparty gwünscht, wo alli sich freued, dass sie ändli kai Schmerze meh hät. Da isch natürli chli konisch, gueti Luune ufre Beerdigung, aber jo....
    I bi froh, hätt sie chöne sterbe. Weisch, noch 2 Rezidiv und Metastase, aso Rückfäll und Wiiterusbreitig sozäge hät sie kai Chance gha. Sie häts gwüsst, miär händs gwüsst und irgendwänn wett mer nur no, dass sie vom Schmerz befreit isch.
    Es isch eh ziitlich versetzt, aso dBeerdigung isch scho dure. I has nur denn gachribe, aber erst hüt bini so wiit gsi, zum ihren letzte Brief z'veröffentliche:) Sie hät immer glachet...

    Übertriebs mittem Sport nöd. Du weisch, vo Magersucht zu Sportsucht isches nöd son wiite Wäg... Körperkult isch galt beides irgendwiä..., Schön häsch nöd uf diä dumm Stimm im Chopf gloset!
    So, etz wünschi diär än schöne Obig und spazier dur dä Räge mittem neue Taylor Swift Song im Ohr hai. Dä isch so geil:)

    AntwortenLöschen
  3. Und das mittem Blüemli machi! Versproche:)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend meine Süße,
    nun die Essstörung wird immer irgendwo in unserem Leben eine Rolle spielen aber wenn man gelernt hat damit umzugehen und sich nicht mehr so oft von ihr beeinflussen lässt kann man doch ein relativ normales Leben führen, deshalb verzweifle keineswegs, wenn sie sich wieder einmal bemerkbar machen, sondern bleibe stark so wie du es immer bist. Ich denke sie verstummt dadurch immer mehr und du machst das einfach großartig. Du motivierst einen so sehr und ich habe großen Respekt vor dir!

    Ich möchte dir wieder einmal für deine lieben und aufbauenden Worte danken.
    Du bist einfach so süß und am liebsten würde ich dich einmal ganz fest umarmen.
    Ich habe es heute beim Treffen mit meinem Vater tatsächlich geschafft mich zu überwinden und eine köstlichen Latte zu trinken ♥

    AntwortenLöschen
  5. Erst mal zu deinem Kommentar:
    Ich hoffe du recht behalten wirst, und alle sind noch da, wenn ich wieder komme, aber leider hat mich in der Vergangenheit die meisten menschen die mich sehr wichtig und die ich geliebt habe, den Rücken zugekehrt. Irgendwann bin ich der Ansicht gewesen, ich sei allein Schuld an dem ganzen was passierte. Man kann menschen nicht halten, die nicht wollen, will ich auch nicht. Aber es wird einem manchmal viel zu wenig gezeigt das man es wert ist.

    Ich würde dir wirklich raten, die Waage erst mal stehen zu lassen:) Nach einer Zeit wird man merken wie befreiend das ist, nicht mehr täglich drauf zu steigen. Mach dich nicht verrückt!:*
    Wie oft wiegst du dich denn?
    Vergleichen tut sich glaube ich jeder oder? Obwohl das totaler Unsinn ist, jeder ist anders gebaut, mache wiegen mehr als das sie aussehen, wiederum andere umgekehrt. Aber was soll uns das jucken? Du bist schön wie du bist, ich glaube, wenn ich so nachdenke, würde ich gar nicht jeamden anderen sein wollen :)

    Liebste Grüße,
    Jacki :)

    AntwortenLöschen
  6. Also ich fand das echt cool in taize o_O ka was du da mit deinen Eltern gemacht hast, vielleicht ist das dann einfach blöd aber ich fand es gut :D
    Ich würde dir auch raten erstmal nicht auf die Waage zu gehen. Bei dem vergleichen stimme ich dir vollkommen zu, aber es ist ja trotzdem schwer...

    AntwortenLöschen