Besucher♥

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Motivation + neue Challenge

Heii meine Lieben:)

Ich habe grad ganz viel nachgedacht, was Sport, Essen und mein Körper angeht. Ich habe entscheide getroffen und zwar werde ich einfach mich ausgewogen Ernähren, dazu so fast jeden zweiten Tag in Kraftraum gehen, dazwischen 1 Tag Pause und ich darf mir auch mal was gönnen :)
Es ist sehr wichtig eine Balance mit dem Essen und dem Sport zu haben und ich werde schauen, dass ich mehr auf meinen Körper schaue bzw. mehr auf ihn höre, was er braucht! Schon klar werde ich ohne Grund jetzt nicht irgendwie ne ganze Tafel Schokolade aufs mal essen. Aber es geht ums Prinzip, denn wenn ich mir immer alles verbiete, steigert sich das so hoch, bis ich dann alles brauche und dann wirklich alles aufs mal esse:) Also lieber Kleinigkeiten zwischendurch gönnen, als einen Überfall zu haben!

Trotzdem habe ich vor, die 21 Days without Sweets Challenge durch zuziehen :) Ich möchte das nämlich unbedingt mal schaffen und nach der Shred Challenge, weiss ich das ich das kann! Sind ja nur 3 Wochen und das ist doch 'vor' Weihnachten ganz Praktisch, da ich dieses Jahr die Weihnachtszeit gern geniessen würde!
Also, am 01.11.2014 startet sie :)

Ich liebe dieses Bild einfach, denn es zeigt, dass mehr Gewicht nicht heissen muss, dass man mehr Fett hat! <3

!
Das ist einfach noch ein wahres Bild! Man darf nicht aufgeben, wenn man eine Zeit keine Resultate mehr sieht. Am Anfang sieht man schnell etwas, aber dann bleibt es eine Zeit stehen und genau das ist dann die Zeit wo man nicht aufgeben darf! :) 
Im Körper werden einige Schalter umgestellt und irgendwann wird dann der Sport zum Hobby :) Wie bei mir. Ich habe so Motivation in den Kraftraum zugehen, einfach weil ich weiss, dass ich immer weiter voran komme. Und das ist genau was ich will vorwärts gehen !


xx

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Shred 30 Day complete

Halli Hallo:)

So Wirtschaftsprüfung und das Buch lesen habe ich dann doch irgendwie geschafft und die Bioprüfung schaffe ich auch noch - irgendwie.
Ich lerne einfach bis ich meine, dass ich es solala kann.

So die 30Day Shred Challenge ist vorüber und ich bin sehr froh darüber, da mir recht schnell klar wurde, dass es nichts für mich ist. Dementsprechend sehen meine Vorher-Nachher Bilder aus. Klar ich spüre meine Muskeln in Beinen und Bauch mehr und mein Po ist auch gewachsen (*yaaaa*), aber bei den Vorher Nachher Bildern sehe ich genau nichts :o Und das finde ich natürlich sehr sehr schei**e. Auch bei den Messungen - nichts! Kein cm weniger. Wenn nicht sogar mehr :o

Aber besser fühle ich mich auf jeden Fall und das ist doch schon viel Wert:)
Fazit: Für mich ist es nichts, aber muss jeder selber schauen:)

Heute war ich im Kraftraum, dass gefällt mir also viel besser :) Ich freue mich schon, wenn ich Ergebnisse spüre, sehe und auch mit den Gewichten voran komme. Bei der Beinpresse habe ich 60kg relativ locker. Da werde ich schnell steigern, da ich ja viel mit diesen Muskeln arbeite beim Reiten und so:) Meine Arme bzw. die Muskeln bei der Achsel uiiii die Spüre ich echt! Da merkt man, dass die recht klein sind und deshalb auch nicht viel gebraucht werden.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn ich habe heute ein Vorher Bild gemacht, und damit bin ich also gaaar nicht zufrieden!! Kennt ihr das: Ihr seit in den Kleidern zufrieden und denk "joaaah gar nicht schlecht" aber dann wenn ich mich in Unterwäsche sehe (jedenfalls heute) denke ich nur so "ach neee haha da liegt noch was vor mir".
Aber das ist kein Problem, denn es wird ja ein Lebensprojekt und dass muss ich nicht in einem Monat schaffen, denn am Körper kann man immer arbeiten:) Und wenn ich jetzt 3x pro Woche in den Kraftraum gehe, ist das doch recht gut. Dazu reite ich einmal und je nachdem ob ich Lust und Zeit habe, kann ich ja dazwischen noch iwas machen :)
Im Kraftraum hat es natürlich auch was für die Ausdauer, aber unsere Lehrerin meinte, dass Muskelaufbau als erstes wichtig ist, da die dann Energie verbrennen, auch wenn wir nicht grad daran arbeiten :) Jedenfalls ist das für die die Abnehmen möchten so.
Ich darf ja nicht abnehmen.

So gleich geh ich essen - Lachsspaghetti *-* - und dann ins Theater-.- Echt keine Lust...

Naja bis dann <3

Freitag, 24. Oktober 2014

cheatday

Heii meine Lieben

Soo mein Cheatday is schon fast wieder zu ende.. Ich poste vom Handy aus, da ich grad bei S. zuhause bin. Also falls es Schreibfehler hat :D
Sie isst grad deswegen kann ich posten:)

Ich hab heute echt so viel ungesundes gegessen und merke das ich es einerseits gebraucht hatte aber andererseits mich auch n wenig scheisse fühle. Ganz ehrlich.
Klar es war echt geil und joaaa aber ich glaubr wenn ich mal wieder n Cheatday mache dann mache ich ihn doch was gesünder, den ich habe mir heute alles gegönnt was ich sonst nich mache bzw. Angst davor habe... Z.B M&ms, milkariegel, lindtschoki, so andere Schokoeier, saure würmer etc.
Ja doch der war echt geil, obwohl ich verschlafen hatte:D
Schokoeier
Das Eis hab ich noch nich gegessen aber die Lindt Schoki.

Mir hat auf Ask jemand die "Frage" gestellt, dass sie/er meint ich hab n Rückfall nur weil mein Bodyimage halt nich das Beste war.. Ich werde kein Rückfall.haben! Niemals!

Xx❤❤

Dienstag, 21. Oktober 2014

Motivationsschub

Heeei:)

Gestern und Heute mit dem Sportunterricht im Kraftraum gewesen und 2x Ausdauer gemacht (Insgesamt gestern und heute 570kcal verbrannt, reine Ausdauer :D In Gestern: 30Min und heute 25 Min)
Ist nicht die Welt, aber irgendwie schon noch viel :D
Deshalb heute Abend auch 1 grosses Stück Pizza und noch ein ganz kleines dazu :)
Das war das grosse
Leider sieht alles auf den Bildern immer kleiner aus als in Realität :/

Das hier war mein Frühstück. Mugcake mit Pecannuts und Apfel *-*
Wie findet ihr es, ein wenig Einblick in mein Essen zu bekommen? Gefällt es euch? 

Ich denke heute mache ich Pause mit Workout, denn gestern habe ich trotz Schulsport noch Shred gemacht und joaaa, vllt mach ich heute einfach was kleines, da ich jetzt Geschichte lernen muss/sollte. 
Geografie.... nicht so super gegangen, aber naja, nächste wird besser:)

Hier noch zwei Motivationsbilder <3


Alles alles Liebe xx

Und bitte stellt mir Fragen auf ASK denn ich möchte was für zwischen dem Lernen :D Und ich liiieeebe es wirklich Fragen zu beantworten :D


Sonntag, 19. Oktober 2014

Immer wieder Sonntags

Schönen guten Morgen meine Lieben<3

Habe heute schon mit super leckerem Frühstück gestartet und zwar mit Porridge *-*

Ich habe mir auch schon vorgenommen heute Abend wieder einen Mugcake zu backen für morgen zum Frühstück:)

Gestern hatte ich einen kleinen Unfall mit meinem Hund :D Ich habe ihn das erste mal freigelassen und er war auf der Wiese. Ich renne los um zu schauen ob er mir nachkommt, er rennt, läuft in mich hinein, ich meine er weicht aus, macht er aber nicht und mich hauts voll um :'D Ich hatte dann Variante a. zu weinen oder Variante b. zu lachen, also habe ich einfach gelacht :D Jetzt tut mein Rücken immer noch weh.. Aber egal, wird schon wieder.

Es konnte mich aber nicht davon abhalten, gestern das erste mal Level 3 auszuprobieren und ich sage euch, ich bin fast gestorben, dass ist nochmal 3x schwerer wie Level 2, aber es hat so so so gut getan und in einem Moment wo ich in der Plank Position war, habe ich sogar schon die 'zweite Reihe' meiner Bauchmuskeln gesehen *-* Da ist was im Gange und ich bin fest davon überzeugt, dass es was Positives ist!!

Ich werde jetzt also bis Ende des Monats Level 3 durchziehen und dann meine Anfangsbilder mit den Endbildern vergleichen und ich bin schon sooo gespannt, ob es was gebracht hat :D Also auf jedenfall fühle ich mich nach 19 Tagen schon viel fitter und wohler im Körper :) 

Sooo jetzt muss ich dann gleich mal anfangen zu lernen -.- Da ich 3 Prüfungen diese und 2 nächste Woche habe :( Aber das wird schon gut kommen, ich freu mich auf die Zeit wo ich dann ein Wochenende nicht lernen muss:)

In 9 Wochen sind ja 'schon wieder' Weihnachtsferien und haaach ich freu mich schon jetzt sooooo auf die Weihnachtszeit *-* Die beginnt bei mir so Ende November Anfang Dezember und das ist ja schon bald *-*

Hier noch ein Bild von meinem Hennatatoo, dass ich jetzt aber schon wieder weg gemacht habe, da ich es nicht so schön fand. (werde mir nächste Woche oder so ein neues machen und das Recoverysymbol, mache ich mir heute nochmal neu:) )

xx

Freitag, 17. Oktober 2014

Seht es euch an :*

Und zwar dieses Video <3

Meiner Meinung nach sagt sie einfach nur die Wahrheit und hat so so recht mit dem was sie sagt und zwar mit allem!

Es bringt es einfach auf dem Punkt!

Übringens hab ich bemerkt, dass das Shred Programm eigentlich nur 1 Monat geht und alle 3 Levels je 10 Tage sind:D Also werde ich wohl bald das letzte Level anfangen und ich habe es mir vorher angeschaut. Meine Güte das sieht so anstregend aus, aber ich habe das Gefühl, dass ich durch das nochmals mehr motiviert werde weiter zu machen *-*

Als ich gestern mich im Spiegel angeschaut habe und ein klein wenig meine Abs (Bauchmuskeln) gesehen habe, bin ich fast ausgetickt! Endlich endlich zahlt sich das Training auch vom äusserlichen aus! Ich habe mich gestern wirklich durchs Workout gekämpft, da ich nicht so die Motivation hatte, aber was ich danach gesehen hab, hat mir unbeschreiblich glücklich gemacht und ja ich bin einfach so motiviert weiter zu machen und mein Leben für immer zu verändern, in dem ich einfach ausgelastet und gesund lebe:)
Ich sehe doch bei meiner Schwester F. wie sehr schlechtes Essen, wenig Schlaf und allgemein ein ungesundes Leben, zu mieser Laune, Hautunreinheiten und einfach Unzufriedenheit führt! Ich bin gar nicht so, ich bin einfach glücklicher und auch viel fitter! Und das macht mich Tag für Tag happy! <3

Und wisst ihr was, eure Kommentare bauen mich auf, oder wenn jemand auf Ask nach Tipps fürs Essen fragt, ich sie geben kann und einfach jemanden damit helfe, oder ganz banal, wenn ich jemandem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kann, dann bin ich glücklich!

Ich werde gleich essen gehen und danach mein Henna Tatoo machen, denn heute habe ich mir Henna Farbe und einen wundervollen Traumfänger (ich möchte mein Zimmer verändern) gekauft und ich freue mich schon auf das Ergebnis und hoffe, dass es gut wird *-*
Heute mache ich kein Shred Workout, sondern nur selber eins, da ich einen Restday mache, damit die Muskeln sich noch mehr aufbauen können :)

Mein Essen heute:
Frühstück: Mugcake mit viel Pb, Nüssen, Trauben und dazu Chiajoghurt
Snack: Mugcake aufgeschnitten innen wieder Pb und Banane, aussen Banane, Trauben, und Apfel *-*


Danke an euch alle <3



Nicht vergessen Ask me something, and I will give you a kind and truly answer <3

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Yaaaas

Ich konnte es gestern einfach nicht glauben mit dem Gewicht, also habe ich mich kurzerhand heute nochmals drauf gestellt. Richtige Entscheidung, denn heute waren es nur noch 53.1kg, also 600g weniger und das kann ich besser annehmen und so auch eher glauben, dass es auch ein paar Muskeln sind:)
Es lag sicher am Darminhalt hahahah denn ich war ja danach auf Klo wenn ihr versteht ;) :D

Eigentlich krass, denn meine Therapeutin hat damals gesagt, dass ich nicht auf über 52kg muss:D Jetzt bin ich von alleine dahin und fühle mich weit wohler wie mit 10kg weniger und kann auch schon ein wenig Resultate sehen:) Am Bauch sowie an den Beinen:) Das macht mich nur noch happier und es motiviert mich einfach weiter zu machen! <3

Da ist noch was zum Thema Gewicht. Ich habe heute mal darüber nachgedacht was ich mal gehört habe und zwar, dass ich 2000kcal am Tag mit etwas kleinem aber Kalorienhaltigen, wie zum Beispiel Süssigkeiten.. erhalten könnte und am nächsten Tag doch weniger wiegen würde, wie wenn ich 2000kcal mit Gemüse und Früchten esse, denn damit muss ich einfach viiieeel mehr essen um auf die gleiche Kalorienanzahl zu kommen und somit habe ich ja dann am nächsten Morgen mehr Darm/Mageninhalt und so kommt dann ein völlig verfälschtes Gewicht auf die Waage!
Also sobald ich mich nicht mehr offiziell wiegen muss (alle 2 Monate), werde ich vermutlich die Waage verbannen und nur auf den Spiegel schauen:)

Mir ist eingefallen, das von ES Zeiten immernoch meine eigene Waage unter meinem Pult :o verstaubt und ich keine Ahnung habe was ich damit machen soll, denn Geld hat sie mich ja gekostet und jaa wahrscheinlich wäre zerstören am besten, aber dann zerstöre ich lieber unsere alte Waage irgendwo und stelle meine neuere dann ins Bad:) Würde eh nich auffallen :D Ich glaube das werde ich bald tun. Muss nur noch überlegen wo und wann:D

Ich freue mich schon wieder auf die Weihnachtszeit, denn dieses Jahr kann ich sie aus vollen Zügen geniessen, da mir da nicht so eine böse Stimme was einredet, auch kann ich mal das, was ich backe selbst essen, denn letztes Jahr habe ich ja so übermässig gebacken und kein bisschen gegessen, was ich mir jetzt echt nicht erklären kann!!
Ich werde Plätzchen, Cookies und Kokosmakronen *-* backen (etc.) und mir auch gönnen!

Habe mir gerade einen Mugcake gebacken:) Werde sonst morgen ein Bild davon hochladen, denn es ist mein Frühstück:)

Abendessen heute
Hier noch einige Einblicke vom sonstigen Essen:)
Frühstück heute morgen
Frühstück vom 14.19
Mittagessen vom 11.10 *-*

Abendessen 15.10 (hatte mehr)

Kekse vom 14.10.




Ciaooo xx

p.s Bitte stellt mir Fragen auf ASK mir ist n wenig lw :D











Mittwoch, 15. Oktober 2014

Don't compare yourself with others!

Hallo meine Lieben <3

Tschuldigung das ich nicht geschrieben habe, aber mir gings iwie nicht so gut.
Ja meine ES hat im Kopf zugeschlagen. Aber "zum Glück" nur im Kopf, ich habe natürlich schön weiter gegessen, da ich Essen viel zu sehr liebe*-* Ja jedenfalls kam halt die Stimme in Kopf und auch heute morgen, denn ich habe ich gewogen Leute nehmt das jetzt bitte ernst, wiegt euch nicht, wenn ihr eh schon scheisse gelaunt seit! 
Ergebnis 53.7kg! Bäääm 1.2kg in 2 Wochen zugenommen. Es war aber auch Darminhalt, da ich seit ein paar Tagen nicht richtig geklappt hat, naja jedenfalls heute Abend (natürlich klappts immer erst nachm wiegen, na danke:D) hat s geklappt. Bin froh darüber und ich denke deswegen werde ich mich vllt. morgen früh nochmal auf die Waage stellen??

Ich bin mir noch nicht sicher. Die Stimme ist heute schon nicht mehr so schlimm wie Montag, Dienstag. Aber sie hat sich heute morgen echt nicht gefreut. Danke an alle die mich unterstützt haben, denn ich war etwas aufgewühlt.. Ich glaube jetzt einfach an das gute, also dass es ein Teil wenigstens Muskeln sind und Wasser. Denn ich habe gelesen, dass es schnell Wassereinlagerungen geben kann, wenn man so richtig anfängt mit Fitness. Und ja Muskeln spüre ich schon ein paar mehr an den Beinen :))

Ich darf auch ab nächsten Monat in den Kraftraum unserer Schule *-* Ist viel viel viel billiger wie s Fitnesscenter und ich darf so oft und wie ich will:D Das freut mich sooooo!! Endlich:)
Also ich hoffe so, dass ich genug Zeit finde, aber sicher gebongt ist Freitag über Mittag, da ich da 3h Mittag habe:) Ich werde dann vermutlich einfach was eiweisshaltigeres essen danach, damit es auch was bewirkt. Haaach ich freue mich:) Ich sehe mich schon nächsten Sommer mit dem für mich 'perfekten' Körper:) Also perfekt, ich meine halt einfach fitter wie jetzt:)

Womit ich letztens auch mehr Probleme hatte ist dem Vergleichen mit anderen. Darum dieser Spruch Don't compare your progress with that of others. We all need our own time to travel our own distance. 
Oder schlicht und einfach don't compare yourself with others!
Es bringt nichts nichts und nochmal nichts oder? Euer Körper ist nicht der, deiner Bf oder der deiner Mutter oder der deines Nachbarn.
Jeder hat der Körper, der für sich selbst entscheidet, wie schnell er Muskeln/Fett aufbaut, wie schnell der Stoffwechsel arbeitet, wie er sich fühlt. Jeder Körper ist eigen!
Ich kann nicht das gleiche, mit dem gleichen Erfolg machen wie S. . Ihr passt vielleicht Yoga besser und macht ihr mehr Spass, mir hingegen eher das Shredprogramm (wo heute Woche 2 ist und es immer noch kein Messunterschied gab, aber ich mich dennoch fitter fühle).
Wir haben ja auch nicht alle den gleichen Kleidergeschmack, so hat auch nicht jeder die gleichen Essgewohnheiten, also ist es völlig absurd mir zu sagen, was ich essen soll, denn im Grunde ist es einfach ein ausprobieren. Man muss es halt ausprobieren, bevor man sagen kann ob etwas hilft/wirkt/schmeckt.. etc.

So dies ist meine Botschaft von heute<3 Ich hoffe euch gehts allen gut und eine dicke Umarmung!

xoxo

Sonntag, 12. Oktober 2014

Happylied

Heiii:)

Danke für die lieben Worte, die ich von irgendwem, irgendwo bekommen habe:) Und auch danke an diejenigen die mir in meinen Stunden Fragen auf Ask gestellt haben:) Immer schön weiter fragen :D

Ich musste mich jetzt grad zwischen einem traurigen Lied und einem Lied, dass mich dauer happy macht entscheiden und ich habe das Happy Lied genommen :D Wenn ihr auch Happy sein wollt dann hier-> Klick

Naja was soll ich posten? Ich habe Freitag und Samstag kein Shred gemacht, dafür war ich Freitag joggen und Samstag Reiten:) Und ich war gestern auch noch im All-you-can-eat Restaurant :D Weiss nicht ob sich noch jemand an den 14. März erinnert? Ich hatte ja am 12.3 Geburtstag und am 14.3 sind S. und E. mit mir in dieses Restaurant gegangen und ich hab mir so sorgen gemacht! Das war dieses mal gar nicht der Fall, weil ich jetzt weiss, dass es nicht schlimm einmal dahin zu gehen:)

Joo ich hab morgen wieder Schule und ich freue mich sooooo ironie, pure ironie! Ich hätte nichts gegen weitere Ferien, oder irgendein Job der mir Freude bereitet. Ich hab mir nämlich überlegt, ob es überhaupt das richtige ist, was ich mache, denn irgendwie finde ich was mit Ernährung, Fitness etc viel spannender ...

Naja mal sehen was kommt. Morgen jedenfalls um 6:00 aufstehen... Und das für ganze 10 Wochen bis die Weihnachtsferien dran sind ._.

xoxo

Freitag, 10. Oktober 2014

#pintparty

Heeei meine Lieben❤

Sooooo Ben and Jerrys war im gange aber ich konnte echt nicht das ganze essen, weil ich sooo satt bin:D
Aber ich hab über die Hälfte:)
























Den Rest werde ich bald essen, wenn ich Lust darauf habe, aber ich habe die Challenge gemeistert*-*

Ich war heute übrigens wieder Joggen und will es auch wieder öfter machen:)

xx 


Lena bitte bitte mach kein Scheiss:( Du bist so wichtig!

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ben & Jerrys #1 und Ansage

Hallo ihr:)

So das Ben & Jerrys ist gekauft:) Ich habe zwei gekauft, weil meine Mama auch eins haben wollte, dass wird sie aber dann teilen. Ich nicht muahahaha :D 
Ich habe mich für das Half Baked (Schokolade, Vanille mit Stücken *-*) entschieden! Ach du scheisse ich bin jetzt schon aufgeregt. Einerseits habe ich Angst das Ana mir es versauen will, aber hei! Morgen ist mein Cheatday und überhaupt dürfte ich das auch ohne Cheatday mal essen weil 1. hatte ich noch NIE ein grossen B&J und 2. hatte ich seit über 1 Jahr keins wegen der ES -.-

Ich bin soooo gespannt wie es schmeckt, aber bin mir sicher das es garantiert richtig toll wird :D Und weil ich euch alle Eifersüchtig machen will, werde ich auch Bilder hochladen, wie es immer leerer und leerer wird ;)

Ich habe mich jetzt entschieden, dass ich auch mal schon ein Level 2 von Jillian rein nehme, wenn ich grad keine Lust oder zu viel Energie auf/für Level 1 habe:) Also ja generell, mache ich es so wie ich will und wisst ihr was? 
Ich habe irgendwie das Gefühl, das mir in diesen Ferien sooo viel klar geworden ist! Zum Beispiel, dass ich für mich schauen soll wie ich es mit der Ernährung machen möchte und dass ich mir von niemandem da reinreden lassen sollte, denn ich weiss am besten was mein Körper braucht.
Natürlich frage ich andere nach ihrer Meinung, aber nur weil die jetzt z.B kein ganzen B&J aufs mal essen würden, soll ich auch keins essen?
Mal ganz ehrlich, ich war zu lange "abhängig" von anderen! Habe nur gemacht, was die gemacht haben. Habe gemacht, was sie gesagt haben und das schlimmste, ich habe meine Bedürfnisse zurück gestellt, damit ich das machen kann was sie machen! Damit ist jetzt Schluss! Ich bin auch wichtig!! Jeder ist für sich selbst auch wichtig!

Es hat einfach mal gut getan 2 Wochen zuhause zu sein, nicht gross rauszugehen mit Kollegen (natürlich habe ich es sehr genossen, wo ich es gemacht habe), aber so kommt man doch einfach mal zum nachdenken über sich und sein Leben!

Ah da ist noch was. Mir soll niemand in meine Fitness reinfunken. Ich will das machen für meinen Körper, damit ich mich wohlfühle und nicht um irgendein Wettkampf von  wer hat den schöneren Körper zu gewinnen..

Damit spreche ich natürlich nicht euch an, denn ich liebe eure Unterstützung und Tipps:)
Adioos<3

p.s Heute morgen nach dem Frühstück, hatte ich so ein gutes Bodyimage, dass ich die Musik seehr laut aufgedreht hab und einfach durch mein Zimmer getanzt bin :D Es war so geil. Ich hoffe ich habe dieses Gefühl öfter:D<3

Dienstag, 7. Oktober 2014

Challenge vor der Challenge

Heeeei:)

Bin schon wieder aufm Sprung. Grad erst vom "Shoppen" nachhause gekommen. Habe einen Lippenstift, Eyeliner und so geile vegetarische Gummibärchen gekauft.
Dann habe ich auch gaaanz viel mit einer ganz lieben Kollegin geredet! Wir haben herausgefunden das wir ziemlich ähnlich sind..

Und dann habe ich mir das gekauft:
Den Java Chip Chocolate *-*
Zuerst habe ich tausendmal überlegt was am wenigsten Kalorien hat etc. Ja ganz gesund bin ich halt doch noch nich... Doch dann dachte ich Mein Gott jeder normale Mensch nimmt das wo er am meisten Lust drauf hat! Und dann hab ich das genommen und meiiiiiin Gott ist der Geil!!!! Probiert ihn aus! 


Dann hab ich gedacht, zeige ich noch ein paar Bilder von mir:) Also hier seht ihr mich die letzten 4 Tage. Oben links ist heute:) (weiss nicht ob es verschwommen ist:/ )


Alles Liebe<3 Bis bald!

Sonntag, 5. Oktober 2014

100*-*

Wir habens geschafft! 

Ich muss euch recht herzlich danken für die 100 Follower!! In einem Jahr, habe ich es geschafft, 100 Leute (und natürlich auch andere) dazu zu bringen meine Posts zu lesen, als ich gut, als ich schlecht gelaunt war. Als ich am abnehmen, als ich am zunehmen war. Als ich nicht wusste was schreiben, als ich viel geschrieben habe!

Wie kann ich euch danken? Ich glaube es müsste eine Challenge her nicht?

Die grösste Challenge wäre ein grosses Ben & Jerrys! Ich werde es nächste Woche kaufen:) Sagt mir doch bitte welches die beste Sorte ist:D Habe seit über 1 1/2 Jahren keins mehr :o



Donnerstag, 2. Oktober 2014

Gebt nicht auf ♥

Evtl Triggerwarnung? Flashback

Ein Jahr.  Ein Jahr ist es her, seit ich körperlich in die Essstörung gerutscht bin. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich irgendwie auf Pro Ana gestoßen bin. Ich war fasziniert, ich wollte doch auch nur so dünn sein. Also bei einem Mädchen angefragt ob ich in die Whatsapp Gruppe könne. Zack drin war ich. Jeden Abend 2-3h am Computer verbracht mit Blogs lesen, Abnehmtipps, Diäten, die besten Ausreden etc.
Ich war mitten drin. Ehe ich mich versah waren 2kg, 3kg, 5kg verloren. Meine Stimmung wurde schlechter, ich ging weniger mit Freunden raus und ja, ich hatte nicht mal mehr die Lust reiten zu gehen! 

Es wurde gesagt, dass ich dünn bin, ja das ich eine Essstörung habe, ich wurde von meiner Schwester zum Arzt gebracht. Diagnose Aneroxie. Ich wusste es ja eh schon, aber ich sah mich nicht als dünn, schon gar nicht als krankhaft dünn. Dabei war ich dort auf 43kg! Ich musste in die Therapie, bis August dieses Jahres.
Ich hab gekämpft, hatte Rückfälle, aber dennoch gekämpft.

Am Anfang der Therapie wollte ich nichts einsehen, ich wusste aber das ich scheisse gebaut hatte. Ich sass nur da wie ein Häufchen Elend!
Mit der Zeit wurde es besser, ich sass aufrecht und gab Antwort und wurde auch fröhlicher. 

Mittlerweile hatte ich den Account auf Instagram "gegründet" und war auf jeden einzelnen Follower stolz. Mittlerweile sind es schon über 700! Auch hier auf Blogger war ich seither aktiv und hab meine eigene 'kleine' Familie. Danke ihr 99 Und natürlich auch die anderen die den Blog lesen und kommentieren! 

Durch jeden Post, der mir geholfen hat, wurde ich ein Stück stärker und wusste warum ich gesund werden muss! Ich bekam meine Freude am Leben zurück, ich sass nicht mehr nur alleine zuhause und heulte mich voll, ich ging raus und beschäftigte mich auch intensiv mit gesunder Ernährung. Mittlerweile sind es 2h die ich am Laptop verbringe, weil ich immer mehr und mehr wissen will, welches Lebensmittel gut ist, was ich essen kann, damit meine Nägel stärker werden, welche Dinge einem gut tun etc.

Die kleinen Erfolge, wie z. B im Mc Donalds einen McFlurry essen gehen, oder Freude am Reiten haben, weil ich gut durch einen Parcours geritten bin, einfach die Lebensfreude wieder zu haben um am Ende wirklich zu sehen Wow, das habe ich gut gemacht! 

Natürlich gibt es immer wieder Situationen, in denen ich meinen Körper nicht mag, oder ich einfach unzufrieden bin, aber naja, das haben über 7 Milliarden Menschen auf der Erde auch und es ist menschlich einfach mal unzufrieden zu sein. Das wichtige ist, das man sich wieder aufrafft und der Sache an den Kragen geht! Denn wer nie etwas verändert, kann doch nicht glücklich sein oder?

Mittlerweile sehe ich so so so viel Positives, auch im kleinen. Ihr wisst gar nicht wie viel Freude ich einfach daran habe, das ich meinem Hund Platz beibringe und das er es zum Teil auch schon ohne Leckerli macht und überhaupt das ich einen Hund habe!! Er ist und bleibt das grösste Geschenk was meine Eltern mir machen konnten nicht heulen ach scheiss drauf haha ich bin so emotional Aufzuwachen und da liegt einfach ein Hund auf meinem Bett, weil er sich angewöhnt hat, sobald ich kurz vor dem aufwachen bin, auf mein Bett zu springen und da noch was zu liegen. Dann wenn ich aufwache, brauche ich nur meine Arme auszustrecken und er liegt noch was in meinem Arm. Leute, dass ist wundervoll! 

Das Leben ist schön! Egal was passiert<3 

Danke an alle die sich das jetzt durchgelesen haben! Danke das es euch gibt! ♥ ♥ 

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Shred #1

Heiiii:)

Gerade mein erstes Shred Video Level 1 beendet und es war noch echt anstrengend! Vor allem der Anfang, weil es direkt mit Push-ups anfing. D Naja danach gings dann doch:)
Ich glaube fest daran das ich das 3 Monate durchhalte. Es wird ja dann immer schwerer mit Level 2 und 3.
Aber jetzt ja erstmal Nummer 1.
Ich finde es auch gut, dass es Cardio, Abs und Strengh in einem nimmt, da hat man so ein Allround Workout.

Ich hoffe ich werde Resultate sehen/spüren:)

Mit Luis läuft es gut:) Ich probiere in den Ferien noch gut voranzukommen mit dem eigenen Training, damit wir nicht so oft in die Hundeschule müssen.
Sitz macht er gut, High Five mit Leckerli perfekt, Platz mit Leckerli solala und joaa ich trainiere halt das Wichtige und noch das "Extra". Ich möchte sooo viel erreichen mit meinem Hundi:) Vertrauen ist aber die Basis, darum gebe ich echt viel dafür, dass es Aktion und Reaktion ist. Also auch Konsequent sein, wenn er etwas macht, dass er halt nicht sollte.

Ich hoffe das reicht fürs erste:)

Bis bald<3